Das Weibliche Guiche Piercing

Artikelnummer: MPW-0096

Stk.
€ 0,00

inkl. 20% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 2 - 4 Werktage

Kategorie: Intim Piercings Frauen

Das weibliche Guiche Piercing

Das Guiche bei Frauen wird am Dammbereich zwischen Anus und Vagina horizontal gestochen. Es liegt also zwischen dem Fourchette- und dem Anus-Piercing-Punkt.

Es wird keine wirkliche Körperstelle wie Anus oder Vagina gepierct, sondern nur eine kleine Hautfalte durchstochen, die Raphe.

Anatomisch kann es nicht bei jedem durchgeführt werden.

Durchführung:

Es sitzt, wie beschrieben an der Raphe zwischen Vagina und Anus und wird horizontal mit einem Ring gestochen.

Schmuck:

Eingesetzt werden kann sowohl ein Curved Barbell als auch ein Ring in entsprechendem Durchmesser.

Der Durchmesser sollte mindestens 1,6 mm bis 2,0 mm betragen.

Zur Stimulation kann man auch folgende Kombination anwenden: Ein kugelloser glattsegmentierter Ring, in den ein zweiter Ring eingesetzt wird, der dann daran schwingen kann.

Dehnen:

Da das Gewebe an dieser Stelle recht flexibel ist, lässt sich das Guiche-Piercing ohne Komplikationen dehnen.

Üblicherweise trägt man 2,0 bis 4,0 mm Durchmesser.


Piercingart: Intimpiercing

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website wird zukünftig verhindert.