Eskimo Piercing / Vertikales Lippen Piercing

Artikelnummer: MPW-0035

Stk.
€ 0,00

inkl. 20% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 2 - 4 Werktage

Kategorie: Mund Piercings

Das Eskimo Piercing / Vertikales Lippen Piercing

Ein Eskimo- oder auch Ashley-Piercing ist ein vertikales Lippen-Piercing oder auch ein vertikales Labret, das – anders als das normale Labret – vertikal durch die Lippe geht.

Das Piercing wird wie das zentrierte Labret gestochen; allerdings tritt die Nadel oben auf der Lippe wieder aus. Je nach Winkel liegt dann eine Kugel auf der Lippe oben im Lippenrot und die andere am Ende der Unterlippe auf oder man sieht nur eine Kugel auf der Oberseite der Unterlippe.

Äußerlich kann das unglaublich sexy wirken.

Es wird vermutet, dass das Piercing im Zuge eines schlimmen Verstechens einer Piercerin in den USA entstanden ist. Allerdings muss man zugeben, dass es dennoch ein sehr schönes Piercing geworden ist.

Egal, ob mittig zentriert oder links und rechts – das Piercing ist ein Highlight. Den höchsten Sex-Appeal hat das vertikale Labret allerdings bei Frauen, die es in der Mitte der Unterlippe stechen lassen. Kombiniert mit einem Labret oder auch einem Medusa-Piercing kann man wirklich faszinierte Blicke oder auch den Neid Anderer erwarten.

Dieses Piercing hat hier in Europa immer noch Unikat-Charakter, da es einfach sehr wenigen Piercern wirklich bekannt ist.


Piercingart: Lippenpiercing

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website wird zukünftig verhindert.