Labret Piercing

Artikelnummer: MPW-0042

Stk.
€ 0,00

inkl. 20% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 2 - 4 Werktage

Kategorie: Mund Piercings

Das Labret Piercing

Das Labret-Piercing ist an der Unterlippe platziert. Der Name kommt vom meist verwendeten Stecker, dem sogenannten Labret-Stud-Piercing.

Natürlich muss ein Labret nicht nur links oder rechts außen sein, sondern kann nach Belieben an der Unterlippe platziert werden.

Sitzen zwei Labret-Piercings direkt nebeneinander, spricht man oft von einem „Pärchen“.

Sind zwei Labrets links und rechts im gleichen Abstand platziert, nennt man dies „Snake-Bites“.

Sitzt ein Labret direkt in der Mitte, spricht man von einem Kinn-Labret.

Geschichte:

Das Labret ist eine Abwandlung der Holzpflöcke und Tellerlippen, die von einigen Naturvölkern als Schmuck getragen wurden. Viele dieser Körperverzierungen definieren noch heute die gesellschaftliche Position innerhalb eines Stammes, beispielsweise bei den Inuit. Bei Frauen galten die Verzierungen auch als Mittel zur Verschönerung und wurden sehr geschätzt.

Schmuck:

Meist werden eigens dafür entwickelte Labret-Stecker von 1,2–1,6 mm Stärke verwendet. Es kann auch ein Ball Closure-Ring oder ein Circular Barbell-Ring oder Segment Ring  getragen werden.

Zu beachten:

Da der Verschluss des Steckers im Mundinnenbereich liegt, ist es ratsam, einen Stecker aus PMFK/Bioplast oder PTFE zu tragen, da diese weniger invasiv auf Zähne und Zahnfleisch einwirken. Wir haben diesbezüglich eine große Auswahl an Schmuck in allen Materialien.


Piercingart: Mund Piercing

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website wird zukünftig verhindert.