Tragus Piercing

Artikelnummer: MPW-0015

Stk.
€ 0,00

inkl. 20% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 2 - 4 Werktage

Kategorie: Ohr Piercings

Das Tragus Piercing

Ein Tragus-Piercing ist ein Piercing des Tragus in der Ohrmuschel. Es handelt sich dabei um den kleinen, dickeren Knorpelteil am Eingang des Gehörkanals.

Ein Piercing durch den dem Tragus gegenüberliegenden Knorpelfortsatz wird als Anti-Tragus-Piercing bezeichnet.

Für den Einsatz ist ein kleiner Ball Closure-Ring oder ein Labret-Stecker geeignet. Letzterer ist beim Ersteinsatz mit Überlänge zu berechnen, da mit einer Schwellung des Gewebes zu rechnen ist.

Man kann gegenüber dem Tragus auch das sogenannte Anti-Tragus stechen.

Stechen:

Je nach Präferenz des Piercers kann eine gerade oder gebogene Venenverweilkanüle verwendet werden.

Die Möglichkeit des Dermal Punches besteht ebenfalls, wird jedoch nur von wenigen Piercing-Studios durchgeführt. Wir punchen nicht mehr.

Das Tragus-Piercing wird mit normaler Piercing-Nadel gestochen.

Das Knorpelgewebe an dieser Stelle ist dünner als beim Conch-Piercing, wird jedoch Aufgrund der sehr kleinen und engen Stelle beim Stechen und besonders beim Einsatz des Piercing-Schmucks stärker belastet. Hierbei ist zu beachten, dass der Einsatz eines Ringes als Erstschmuck schmerzhafter ist als der eines Steckers. Das Dehnen des Stichkanals ist möglich, jedoch sehr unüblich. Zu Blutungen kommt es während und nach dem Stechen nur geringfügig, da die Stelle von verhältnismäßig wenig Bindegewebe umgeben sein wird.


Piercingart: Ohr Piercing

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website wird zukünftig verhindert.